Open Air Frauenfeld: Nach Geheim-Gig: Countdown für Eminem
Aktualisiert

Open Air FrauenfeldNach Geheim-Gig: Countdown für Eminem

Blackmusic-Fans werden ab Freitag ans Open Air Frauenfeld pilgern. Hauptattraktionen des dreitägigen Festivals auf der Grossen Allmend sind Eminem am Freitag und Jay-Z am Samstag.

Eminem alias Slim Shady alias Marshall Mathers hat sich 2009 - fünf Jahre nach seinem letzten Album - mit einem lauten Knall zurückgemeldet. Der US-Rapper ist Grammy- und Oscar-Preisträger und eckt mit seinem bissigen Texten gerne an. Der 37-Jährige kommt nach über zehn Jahren erstmals wieder in die Schweiz - und hat seinen Auftritt bereits am Donnerstag geprobt.

Mit Jay-Z ist am Samstagabend eine weitere Rap-Grösse im Programm. Der Amerikaner tritt nach 2008 bereits zum zweiten Mal am Thurgauer Openair auf.

Vor dem Auftritt von Eminem am späten Freitagabend kommt der Schweizer Rapper Stress. Zugpferde am Samstag sind Jan Delay und Samy Deluxe. Als Abschieds-Zückerchen am Sonntagabend kommen die Fantastischen 4 aus Deutschland.

33 Bands und Dutzende DJs werden für Party-Stimmung auf der Grossen Allmend im Osten von Frauenfeld sorgen. Die Veranstalter erwarten auch dieses Jahr täglich über 40'000 Besucherinnen und Besucher.

Das Frauenfelder Festival hat sich mit HipHop, Rap und Reggae seit einigen Jahren vor allem auf junges Publikum eingestellt und der Erfolg gibt den Veranstaltern recht.

(sda)

Wir wollen Ihre Openair-Fotos

Ob vor der Bühne, beim Anstehen oder vor dem Zelt. Fotografieren Sie das Openair Frauenfeld und schicken Sie uns Ihre Bilder vom Festival. Fotos bitte an:

Deine Meinung