Wäre ein Treuetest die Lösung für Chiara Ferragni und Federico Lucia?
Publiziert

Chiara Ferragni und FedezNach Gerüchten um Liebes-Aus – wäre ein Treuetest die Lösung?

Gerüchte um eine Affäre belasten derzeit die Ehe von Chiara Ferragni und Federico Lucia. Treuetesterin und «Unchained»-Gast Therese Kersten ist Expertin auf dem Gebiet. 

von
Melanie Biedermann
1 / 6
Social-Media-Star Chiara Ferragni (34) und ihr Ehemann, Sänger Federico Lucia (32), sollen in einer Ehekrise stecken. Medien spekulieren, dass eine Drittperson involviert sei. 

Social-Media-Star Chiara Ferragni (34) und ihr Ehemann, Sänger Federico Lucia (32), sollen in einer Ehekrise stecken. Medien spekulieren, dass eine Drittperson involviert sei. 

Instagram / chiaraferragni
Ein heikles und hochemotionales Thema, mit dem die Treuetesterin Therese Kersten bestens vertraut ist. 

Ein heikles und hochemotionales Thema, mit dem die Treuetesterin Therese Kersten bestens vertraut ist. 

Silvia Weiss
2010 gründete sie die Agentur Die Treuetester, 2018 veröffentlichte sie ein Buch über ihre Erfahrungen als «Lockvogel».

2010 gründete sie die Agentur Die Treuetester, 2018 veröffentlichte sie ein Buch über ihre Erfahrungen als «Lockvogel».

Edition a

Darum gehts

«Die Ungewissheit darüber, ob der Partner oder die Partnerin wirklich treu ist, kann psychisch sehr belasten», sagt Therese Kersten bei «Unchained». Sie gründete im Jahr 2010 die Agentur Die Treuetester, nachdem sie selbst betrogen worden war. Es sei ein Gefühl «als würde alles (...) wie ein Kartenhaus zusammenbrechen. Die Liebe, das Vertrauen, die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft – alles nur noch Luft», schreibt Kersten auf der Agentur-Website. 

Keine Frage, Affären – auch mutmassliche – sind hochemotionale Angelegenheiten. Gelegentlich, wie aktuell im Fall der Reality-TV-Stars Chiara Ferragni und Federico Lucia, machen sie gar Schlagzeilen. Kerstens Agentur untersucht solche Verdachtsfälle nicht nur, sondern zeigt auch auf, wie weit verbreitet Untreue ist. Bei Umfragen in der Instagram-Community gaben 76 Prozent an, schon mal betrogen worden zu sein. 71 Prozent sagten, dies sei über einen One-Night-Stand hinaus gegangen.

Treuetests können Beziehungen retten

Kunden und Kundinnen kämen zu ihr, um Gewissheit zu bekommen, erzählt Kersten. Manche würden auch einfach herausfinden wollen, ob sie mit ihren Partnerinnen oder Partnern eine Zukunft aufbauen können. Sie erlebe durchaus auch, dass ihre Treuetests Beziehungen von Kundinnen und Kunden stärke. Im Idealfall kommt es aber natürlich gar nicht erst zu so einem Test.

«Der Schlüssel zu einer guten Beziehung ist Kommunikation», so die Expertin. «Dass man kommuniziert, ist entscheidend, aber auch wie man kommuniziert.» Kersten rät deshalb, «alles zu kommunizieren, gerade in sexueller Hinsicht; dass man sagt, was einem wichtig ist und was vielleicht auch problematisch ist, weil gerade dieses Thema ja auch immer zum Fremdgehen führt», meint sie. 

Musik und News jetzt auf 20 Minuten Radio

Der «Unchained»-Podcast ist gratis in der Radio-Section der 20-Minuten-App verfügbar. Die Folge mit Treuetesterin Therese Kersten hörst du hier, einfach E71 antippen.

My 20 Minuten

Deine Meinung

21 Kommentare