Aktualisiert 18.12.2008 22:48

Klage eingereichtNach Konkurs gleich eine Nachfolgefirma gegründet

Nachdem der Konkurs über die Coadex verhängt wurde, macht die Geschäftsfrau Susanne C.* bereits mit einer neuen Firma weiter. Ex-Mitarbeiter warten währenddessen weiter auf ihre Löhne.

von
Daniela Gigor

Letzte Woche hat ein Ex-Angestellter der konkursiten Horwer Firma Coadex Anzeige gegen die Deutsche Su­sanne C.* eingereicht – er und weitere frühere Mitarbeiter warten seit Monaten auf mehrere Monatsgehälter (20 Minuten berichtete). Unverfroren geschäftet C. indessen mit einer neuen Firma weiter. Sie hat vor kurzem die Coadex International AG gegründet. Der Sitz der Firma ist an der Winkelriedstrasse 35 in ­Luzern. Offizieller Inhaber ist laut Handelsregister ein Rechtsanwalt, der mit seinen Partnern an gleicher Adresse eine Kanzlei betreibt. Mehrere unabhängige Quellen behaupten, dass der Anwalt nur als Strohmann für C. amtet. «Ich bin kein Strohmann, ­sondern Verwaltungsrat der ­Coadex International AG», wehrt sich dieser.

Diese Firma ist nicht das erste Unternehmen, bei dem C. eine Person vorgeschoben haben soll. Auch bei der Caydoo AG fällt auf, dass die ­Firma im Handelsregister auf ­eine Bekannte von C. eingetragen ist. Die Firma Caydoo befindet sich im gleichen Haus wie Coadex. «Es gab Mitarbeiter, die gleichzeitig für beide Firmen tätig waren», weiss ein Insider. Brisant: Wie schon bei der Coadex warten auch Mitarbeiter der Caydoo auf mehrere ausstehende Monatslöhne. Zudem soll C. die neue Firma auch mit Geldern aus der Caydoo finanziert ­haben. Für die neue Coadex International AG sucht die umtriebige Geschäftsfrau im Internet bereits wieder neue Mitarbeiter. C. war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

*Name der Redaktion bekannt

Haben auch Sie Erfahrungen mit Susanne C.? Zählen Sie zu den Geschädigten? Teilen Sie uns Ihre Erlebnisse in dem Fall im Feedback mit.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.