Nach Plan: Endspurt im Schweller
Aktualisiert

Nach Plan: Endspurt im Schweller

Es wird zwar knapp, aber die Arbeiten an der Terrasse im Berner Schwellenmätteli laufen nach Plan. Im Juli sollen die ersten Gäste einkehren. Martin Burkhardt vom Amt für Stadtbauten ist begeistert: «Man spürt eine imposante Kraft, wenn man auf der Plattform über der rauschenden Aare steht.» Die grössten Herausforderungen sind gemeistert: Das alte Gebäude wurde 40 Meter versetzt und die Fundamente sitzen fest im weichen Grund.

Deine Meinung