Aktualisiert 04.09.2007 09:58

Nach Selbstmordversuch: «Owen Wilson geht es gut»

Man darf hoffen: Laut Informationen aus seinem engeren Freundeskreis ist Hollywoodstar Owen Wilson Tage nach seinem Selbstmordversuch wieder auf dem Wege der Besserung.

von
wenn

Owen Wilson geht es «sehr gut» - das hat der Regisseur und Wilsons enger Freund Wes Anderson verraten.

Wilson ist seit Sonntag wieder zuhause in Santa Monica, nachdem er nach einem Selbstmordversuch ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

Der Schauspieler sollte ursprünglich bei den Filmfestspielen von Venedig dabei sein und seinen und Andersons neuen Film «The Darjeeling Limited» vorstellen. Anderson sagte an einer Pressekonferenz während des Festivals: «Wir vermissen ihn hier alle sehr. Offensichtlich hat er diese Woche einiges durchgemacht, aber ich kann euch sagen, dass es ihm sehr gut geht und er uns zum Lachen bringt. Wenn er bereit ist, wird er viel besser für sich selbst sprechen, als einer von uns es könnte. Er kann sehr gut mit Worten umgehen.»

Wilson und Anderson waren 2002 für das Drehbuch zu «Die Royal Tennenbaums» für einen Oscar nominiert worden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.