Sunrise UPC löst Swisscom als neuer Hauptsponsor von Swiss-Ski ab
Publiziert

Mindestens zehn JahreNach Swisscom-Aus – Sunrise UPC neuer Hauptsponsor von Swiss-Ski

Nach dem Knall am Montag, als Swiss-Ski bekannt gab, dass Swisscom nach der Saison 2021/2022 nicht mehr Hauptsponsor ist, kommunizieren die Verantwortlichen nun den neuen Main-Partner.

von
Nils Hänggi
1 / 4
Swiss-Ski wird ab der Saison 2021/2022 nicht mehr Hauptsponsor des Verbandes sein. 

Swiss-Ski wird ab der Saison 2021/2022 nicht mehr Hauptsponsor des Verbandes sein.

freshfocus
Das kommunizierten die Verantwortlichen am Montag. 

Das kommunizierten die Verantwortlichen am Montag.

freshfocus
Nun ist klar, wie es ab dann weitergeht. So teilt Swiss-Ski in einem Communiqué mit, dass Sunrise UPC neuer Hauptsponsor von Swiss-Ski wird. 

Nun ist klar, wie es ab dann weitergeht. So teilt Swiss-Ski in einem Communiqué mit, dass Sunrise UPC neuer Hauptsponsor von Swiss-Ski wird.

freshfocus

Darum gehts

  • Am Montag erfolgte die Meldung, dass Swiss-Ski Hauptsponsor Swisscom verliert.

  • Nun ist klar, wer der neue Hauptsponsor wird.

  • So teilt Swiss-Ski in einem Communiqué mit, dass Sunrise UPC neuer Hauptsponsor von Swiss-Ski wird.

Am Montagnachmittag war der Knall. Nach einer über 20 Jahre andauernden Partnerschaft gehen der Schweizerische Skiverband und Sponsor Swisscom ab Frühling 2022 getrennte Wege. Der Telekommunikationsanbieter will nicht mehr Geld investieren. Nun ist klar, wie es ab dann weitergeht.

So teilt Swiss-Ski in einem Communiqué mit, dass Sunrise UPC neuer Hauptsponsor von Swiss-Ski wird. Die langfristige Partnerschaft mit Sunrise UPC ist auf mindestens zehn Jahre ausgelegt.

«Schneesport ist Teil der Schweizer Tradition»

Urs Lehmann, Präsident von Swiss-Ski, freut sich: «Als Verband haben wir die übergeordnete strategische Aufgabe, den Schweizer Schneesport stetig weiterzuentwickeln sowie breit abgestützt und langfristig zu sichern. Mit Sunrise UPC können wir unseren Athletinnen und Athleten, unseren Mitarbeitenden sowie allen unseren Partnern und weiteren Stakeholdern grosse wirtschaftliche und finanzielle Sicherheit für die kommenden Jahre bieten.»

Und André Krause, CEO von Sunrise UPC, ergänzt: «Diese Partnerschaft ermöglicht uns, unseren Erfolg weiter auszubauen. Schneesport ist Teil der Schweizer Tradition, die Kombination mit Weltklasse-Leistungssport passt perfekt zu unserer Positionierung.» Sport sei ideal, weil sich gerade im Sport ihre Werte ‘passionate, bold und one’ zeigen würden. Und: «Das können wir noch besser verdeutlichen, indem wir unsere Partnerschaft mit Roger Federer nun mit dem Engagement für den Schweizer Schneesport ergänzen.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

9 Kommentare