Aktualisiert 19.10.2006 14:17

Nach Trennung: Hawke verlor über 20 Kilo

Ethan Hawke hatte sich derart schuldig gefühlt, als seine Ehe mit Uma Thurman in die Brüche gegangen war, dass er 23 Kilo abgenommen hat.

von
wenn

Der Hollwoodstar und Thurman hatten sich 2004 nach sechs Jahren Ehe scheiden lassen und Hawke gibt zu, dass die schwere Zeit sowohl emotional als auch körperlich ihren Tribut gefordert hat.

Hawke: «Ich fühlte mich furchtbar - ausgelaugt, beunruhigt und kaputt. Insgesamt habe ich 23 Kilo abgenommen. Niemand hat mir gesagt, wie schlimm ich aussah und nur wenn ich mir Fotos von damals ansehe, merke ich, wie krank ich aussah - so als würden alle Probleme der Welt auf meinen Schultern lasten. Schuldgefühle haben mich gequält. Ich fühlte mich schlecht, weil ich die Mutter meiner Kinder enttäuscht hatte, darüber kommt man nur schlecht hinweg. Ich hatte auch das Gefühl, dass unser gemeinsames Leben so schwierig und kompliziert war, dass man es nicht in Worte fassen konnte. Und nachdem ich die Scheidung meiner Eltern mitbekommen hatte, war eine Scheidung meiner eigenen Ehe das Letzte, was ich wollte.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.