Aktualisiert

Nach Unfall: Öl auf der A4

Wegen auslaufendem Öl musste am Montagabend die A4 bei Küssnacht für zwei Stunden gesperrt werden.

Ein Autofahrer hatte zuvor einen langsamer vor ihm fahrenden PW übersehen. Als er ausweichen wollte, prallte er gegen die Leitplanke und blieb schliesslich mit Totalschaden auf dem Pannenstreifen stehen.

Verletzt wurde niemand. Wegen des Ölverlusts wurde der Unterhaltsdienst aufgeboten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.