Nach Verfolgung festgenommen
Aktualisiert

Nach Verfolgung festgenommen

Ein angetrunkener Fahrzeuglenker versuchte sich in der Nacht auf gestern in Mettmenstetten hartnäckig einer Kontrolle zu entziehen.

Als die Polizisten den 20-Jährigen stoppten, drückte dieser aufs Gaspedal, riss mit seinem Wagen die offene Beifahrertüre des Polizeiautos mit, flüchtete und prallte wenig später gegen einen Zaun.

Doch der Schweizer dachte nicht ans Aufgeben: Zu Fuss setzte er seine Flucht fort, konnte aber von einem Polizisten gestellt und verhaftet werden. Nun muss er sich unter anderem wegen Gefährdung des Lebens verantworten.

Deine Meinung