Winterthur: Nach versuchtem Überfall verprügelt
Aktualisiert

WinterthurNach versuchtem Überfall verprügelt

Ein 27-jähriger Passant war in der Nacht auf Karfreitag in ­Winterthur-Töss unterwegs, als zwei Unbekannte auftauchten und die Herausgabe von Bargeld ver­langten.

Plötzlich fingen die beiden Männer an, auf den Spaziergänger einzuschlagen. Dabei verletzten sie ihn im Bauchbereich. Ohne Beute zu machen flüchteten die rund 18- bis 20-jährigen, dunkel gekleideten Täter schliesslich. Der Überfallene musste ins Spital gebracht werden.

Deine Meinung