Aktualisiert 09.12.2016 19:52

Kein Internet

Nach Windows-Update – Swisscom-Kunden offline

Weltweit haben Microsoft-Kunden derzeit Probleme mit ihrer Internetverbindung. Auch Swisscom-Kunden sind betroffen.

von
ij
IP-Konfiguration gestört: Das System kann nach dem Update keine IP-Adressen mehr zuweisen.

IP-Konfiguration gestört: Das System kann nach dem Update keine IP-Adressen mehr zuweisen.

Keystone

Nach einem Update von Windows 10 haben Kunden weltweit Probleme mit der Internetverbindung. Auch Swisscom-Kunden sind betroffen, wie golem.de berichtet. Neben der Schweiz sei auch Österreich betroffen.

«Derzeit ist bei einem Teil der Kunden das Internet beeinträchtigt. Im Heimnetzwerk bestehen Verbindungsprobleme über Windows Computer», heisst es in einer Störungsmeldung. Die IP-Festnetztelefonie (Voice over IP) und Swisscom TV sind nicht betroffen.

Die Anzahl betroffener Kunden sei nicht bekannt, man erhalte aber zahlreiche Meldungen über die Hotline, erklärt eine Sprecherin des Telekommunikationsunternehmens. Die Ursache liege nicht bei Swisscom. Man arbeite mit Microsoft an einer Lösung.

IP-Konfiguration gestört

Das System sei nicht mehr in der Lage IP-Adressen zuzuweisen, weshalb es nicht möglich sei, das Internet zu nutzen. Auch Rechner mit Windows 8.1 könnten betroffen sein, schreibt golem.de weiter.

Die IP-Konfiguration müsse manuell vorgenommen werden. Microsoft habe bereits eine Anleitung dazu veröffentlicht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.