Aktualisiert 06.08.2018 14:10

Wetzikon ZH

Nachbarn outen Wasser-Sünder auf Facebook

Auf Facebook veröffentlichen empörte Bürger von Wetzikon Bilder von ihren Nachbarn, die trotz Hitzewelle ihre Rasen bewässern.

von
dmo
1 / 4
In Wetzikon stellen Bürger die eigenen Nachbarn an den Internetpranger.

In Wetzikon stellen Bürger die eigenen Nachbarn an den Internetpranger.

Screenshot/Top Online
Dieses Vorgehen sei strafbar, auch wenn man die Personen unkenntlich mache, sagt Kapo-Sprecher Stefan Oberlin.

Dieses Vorgehen sei strafbar, auch wenn man die Personen unkenntlich mache, sagt Kapo-Sprecher Stefan Oberlin.

Screenshot/Top Online
Der Umgang mit dem kostbaren Gut Wasser beschäftigte Ende Juli auch Leser-Reporterin Ruth Gamper. Sie hatte kein Verständnis für die Reinigungsaktion der SBB am Bahnhof Frauenfeld.

Der Umgang mit dem kostbaren Gut Wasser beschäftigte Ende Juli auch Leser-Reporterin Ruth Gamper. Sie hatte kein Verständnis für die Reinigungsaktion der SBB am Bahnhof Frauenfeld.

Viele Gemeinden haben die Bewohner dazu aufgerufen, Wasser zu sparen. Wer in Wetzikon im Kanton Zürich seinen Rasen trotzdem wässert, sollte sich in Acht nehmen – zumindest vor dem lieben Nachbar. «Wassersünder» werden dort in einer Facebook-Gruppe an den Internetpranger gestellt, wie «Züri Ost» berichtet.

«Verboten ist das Rasensprengen nicht, wir wollen aber die Menschen sensibilisieren, jetzt darauf zu achten, weil wirklich wenig Wasser vorhanden ist», sagt Stadtpräsident Ruedi Rüfenacht. Er könne die Reaktionen verärgerter Bürger verstehen, den Nachbar aber auf einer Facebook-Seite zu posten, finde er falsch.

Unkenntlich machen nützt nichts

Das Vorgehen ist nicht nur moralisch bedenklich, sondern auch strafbar, wie die Kantonspolizei Zürich sagt. Auch Personen unkenntlich zu machen, würde an diesem Umstand nichts ändern. «Ein privates Gründstück und auch die Menschen darauf darf man nicht einfach fotografieren, filmen und dann veröffentlichen, ohne dass die Betroffenen sich dazu äussern können», sagt Stefan Oberlin, Sprecher der Kapo Zürich.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.