Bond-Fans: Nachtschicht für Premiere
Aktualisiert

Bond-FansNachtschicht für Premiere

Zusammen mit vier Kolleginnen will der Krienser Dario Grasso am nächsten Dienstag zur Bond-Premiere ins Kino Maxx. Dafür haben die fünf extra eine Nacht durchgearbeitet.

von
Markus Fehlmann

«Wir wollen unbedingt an die Bond-Premiere in Emmen­brücke», sagt Dario Grasso aus Kriens. Der 21-Jährige hat deshalb zusammen mit vier Kolleginnen am Wettbewerb von 20 Minuten teilgenommen. Dieser ermöglicht es fünf Fans, am nächsten Dienstag an der exklusiven Schweizer Premiere im Kino Maxx dabei zu sein. Sie werden standesgemäss mit der Limousine abgeholt und können die anwesenden Stars wie Daniel Craig und Marc Forster hautnah miterleben.

Um ihr Ziel auch wirklich zu erreichen, haben sich die fünf Luzerner mächtig ins Zeug ­gelegt und kurzerhand ein eigenes James-Bond-Filmplakat kreiert. «Das Fotoshooting und die Bearbeitung am Computer haben den ganzen letzten Sonntag und bis tief in die Nacht gedauert», so Grasso.

Ob sich der enorme Aufwand gelohnt hat, werden Grasso und seine Bond-Girls bald erfahren – der Wettbewerb dauert nur noch bis Freitag Abend. Doch die Konkurrenz ist gross: Bisher haben rund 220 Gruppen mitgemacht.

Hier gehts zum Wettbewerb

Deine Meinung