Aktualisiert 19.07.2011 17:40

Abschied

Nachwuchs-Direktor verlässt Xamax

Klubbesitzer Bulat Tschagajew räumt bei Xamax weiter raus.

In der Organisation von Neuchâtel Xamax ist es zu einem weiteren Abgang gekommen. Der Neuenburger Super-League-Klub und Adrian Ursea, Chef der Nachwuchs-Abteilung, haben sich gemäss einem Communiqué in gegenseitigem Einvernehmen auf die Trennung geeinigt.

Schon kurz nach der Übernahme des schwerreichen Tschetschenen Bulat Tschagajew ist es zu Entlassungen und Freistellungen gekommen. Anfang Juni hat es Sportchef Paolo Urfer, Geschäftsführer Philippe Salvi sowie den Marketingverantwortlichen Alexandre Rey und seinen Assistent Cédric Pellet getroffen.

(si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.