Für die Freiheit: Nacktkünstler erobern Biel
Aktualisiert

Für die FreiheitNacktkünstler erobern Biel

Für Freiheit, Einheit mit der Stadt und die Integration der Lust in den öffentlichen Raum zogen sich heute über ein Dutzend Leute im Stadtzentrum von Biel aus.

von
pwe

Biel war heute Zeuge einer Nackt-Kunstaktion. Mehrere Menschen zogen sich im Stadtzentrum aus und spazierten scheinbar ganz normal herum. Natürlich erregten sie dabei Aufmerksamkeit von der mehrheitlich belustigten Zuschauerschaft.

«Es geht vor allem um die Freiheit, die Einheit mit der Stadt, der Natur und den Menschen und um die Integration der Lust oder der Sexualität in das öffentliche Leben», sagt Nacktkünstler Elias Kirsche gegenüber der Agentur Keystone.

«Blöd», fand die Aktion ein Passant, der sich auch um die Kinder sorgte, welche die Nackten zu Gesicht bekämen. Eine andere Passantin fand die Nacktkunst gut. «Das ist das Leben, das sind wir», sagte sie gegenüber Keystone.

Deine Meinung