Aktualisiert 24.01.2008 17:00

Nadal am Rande der Verzweiflung

So hat sich Rafael Nadal seinen Abgang beim Australian Open sicher nicht vorgestellt: Im Halbfinal spielte ihn der überraschende Jo-Wilfried Tsonga an die Wand. Nadal fand kein Rezept gegen den überraschenden Franzosen.

Am Australian Open wird es nichts mit dem Traumfinal Rafael Nadal gegen Roger Federer. Während sich letzterer am Freitag noch für das Endspiel qualifizieren kann, ist für den Spanier das Turnier vorbei. Mit Jo-Wilfried Tsonga hatte Nadal sicherlich nicht gerechnet.

Sehen Sie in der Bildstrecke oben, wie Rafael Nadal gegen Jo-Wilfried Tsonga fast verzweifelte.

(mon)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.