Aktualisiert 30.06.2009 19:53

TennisNadal fehlt auch beim Davis-Cup

Ohne Rafael Nadal tritt Titelverteidiger Spanien in zehn Tagen in Marbella zum Davis-Cup-Viertelfinal gegen Deutschland an.

Nadal fehlt wegen seiner anhaltenden Knieprobleme wie erwartet im Aufgebot der Iberer. Mit Ausnahme des Weltranglistenersten bieten die Gastgeber allerdings ihre Bestbesetzung auf. Der sieben Plätze hinter Nadal platzierte Fernando Verdasco führt das Team von Captain Albert Costa an, dahinter komplettieren Tommy Robredo (ATP 15), David Ferrer (21) und Feliciano Lopez (27) das Quartett.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.