Aktualisiert 18.04.2014 16:19

ATP Monte CarloNadal scheitert an Landsmann Ferrer

Der Viertelfinal ist Endstation für Rafael Nadal: Der 8-fache Monte-Carlo-Sieger unterliegt David Ferrer in zwei Sätzen 6:7 und 4:6. Ferrer trifft nun auf Stanislas Wawrinka.

von
sko

Stanislas Wawrinka trifft im Halbfinal auf den Spanier David Ferrer. Die Weltnummer 6 konnte sich im spanischen Duell überraschend mit 7:6 (7:1) und 6:4 gegen Rafael Nadal durchsetzen. Für den 32-Jährigen war es der erste Sieg gegen Nadal auf Sand nach zuletzt 17 Niederlagen in Folge.

Nadal hingegen bezog in Monte Carlo seine erst dritte Niederlage überhaupt. 2003 unterlag er in der 3. Runde dem Argentinier Guillermo Coria in zwei Sätzen. Im Vorjahr musste sich die spanische Weltnummer 1 nach acht Turniersiegen und 46 im Fürstenturm gewonnen Matches in Serie im Final Novak Djokovic geschlagen geben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.