Achtfacher Turniersieger: Nadal scheitert in Barcelona an Almagro
Aktualisiert

Achtfacher TurniersiegerNadal scheitert in Barcelona an Almagro

Der achtfache Gewinner Rafael Nadal scheidet beim ATP-Tennisturnier in Barcelona überraschend in den Viertelfinals aus. Der Spanier verliert gegen seinen Landsmann Nicolas Almagro.

Der Weltranglisten-Erste musste sich Nicolas Almagro nach 2:47 Stunden mit 6:2, 6:7 (5:7), 4:6 geschlagen geben. Nadal hat zuvor 41 Siege nacheinander bei der Sandplatz-Veranstaltung gefeiert und im direkten Vergleich mit Almagro 10:0 geführt. Seit 2005 hat der Linkshänder aus Mallorca bei jedem seiner Starts den Titel in Barcelona geholt. 2010 fehlte er verletzt. Schon beim Masters-Series-Turnier in Monte Carlo scheiterte Nadal vor einer Woche im Viertelfinal am Spanier David Ferrer.

Barcelona. ATP-Turnier (1,8 Mio Euro/Sand). Viertelfinals: Nicolas Almagro (Sp/6) s. Rafael Nadal (Sp/1) 2:6, 7:6 (7:5), 6:4. Kei Nishikori (Jap/4) s. Marin Cilic (Kro/12) 6:1, 6:3. Ernests Gulbis (Lett/9) s. Teimuras Gabaschwili (Russ) 6:1, 6:4. (si)

Deine Meinung