Aktualisiert 02.08.2012 22:20

Noch nicht fitNadal verzichtet auch auf Toronto

Rafael Nadal muss auch für das Masters-1000-Turnier in Toronto von nächster Woche verzichten. Die Knieprobleme spanischen Weltnummer 3 sind noch nicht komplett abgeklungen.

Nadal, der schon auf die Titelverteidigung bei den Olympischen Spielen verzichten musste, bestritt sein letztes Turnier Ende Juni in Wimbledon, wo er in der 2. Runde an Lukas Rosol (Tsch) gescheitert war.

Ebenfalls in Toronto nicht am Start sein werden Nadals Landsleute David Ferrer (ATP 5) und Fernando Verdasco (ATP 18) sowie der Franzose Gaël Monfils (ATP 19), der nach knapp drei Monaten Pause in Winston-Salem (ab 19. August) auf die Tour zurückkehren wird. Aufgrund des bis am Sonntag dauernden olympischen Turniers ist in den nächsten Tagen noch mit weiteren Absagen für das Turnier in Toronto zu rechnen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.