Wimbledon: Nadal wackelt kurz und gewinnt dann souverän
Aktualisiert

WimbledonNadal wackelt kurz und gewinnt dann souverän

Der Weltranglistenerste Rafael Nadal gibt zum Auftakt gleich einen Satz ab. Am Ende besiegt er den Slowaken Martin Klizan aber sicher 4:6, 6:3, 6:3, 6:3.

von
kai

Ob Rafael Nadal kurz ins Zittern geriet, als er den Startsatz abgab? Schliesslich hatte der 14-fache Grand-Slam-Sieger beim Vorbereitungsturnier in Halle gleich seinen ersten Rasenmatch der Saison gegen Aussenseiter Dustin Brown verloren. Und nun, in der ersten Runde von Wimbledon gegen den slowakischen Linkshänder Martin Klizan (ATP 51), servierte er bei 4:4 im Startsatz einen Doppelfehler zum Break, ehe er den ersten Durchgang 4:6 verlor.

Doch der zweifache Wimbledon-Champion fing und steigerte sich, fand sich immer besser zurecht auf dem Centre Court und verhinderte sein zweites Erstrunden-Aus in Folge, nachdem er im Vorjahr an Steve Darcis gescheitert war. Der Mallorquiner besiegte Klizan schliesslich nach knapp drei Stunden 4:6, 6:3, 6:3, 6:3. In der zweiten Runde trifft der 28-Jährige auf den Tschechen Lukas Rosol, seinen überraschenden Bezwinger von 2012.

Wimbledon (38,08 Mio. Franken/Rasen). 1. Runde: Roger Federer (Sz/4) s. Paolo Lorenzi (It) 6:1, 6:1, 6:3. Stan Wawrinka (Sz/5) s. João Sousa (Por) 6:3, 6:4, 6:3. Rafael Nadal (Sp/2) s. Martin Klizan (Slk) 4:6, 6:3, 6:3, 6:3. Milos Raonic (Ka/8) s. Matthew Ebden (Au) 6:2, 6:4, 6:4. Kei Nishikori (Jap/10) s. Kenny De Schepper (Fr) 6:4, 7:6 (7:5), 7:5. Richard Gasquet (Fr/13) s. James Duckworth (Au) 6:7 (3:7), 6:3, 3:6, 6:0, 6:1. Jo-Wilfried Tsonga (Fr/14) s. Jürgen Melzer (Ö) 6:1, 3:6, 3:6, 6:2, 6:4. Jerzy Janowicz (Pol/15) s. Somdev Devvarman (Ind) 4:6, 6:3, 6:3, 3:6, 6:3. Feliciano Lopez (Sp/19) s. Yuichi Sugita (Jap) 7:6 (8:6), 7:6 (8:6), 7:6 (9:7). Dusan Lajovic (Ser) s. Guillermo Garcia-Lopez (Sp/28) 7:6 (7:5), 6:2, 3:6, 3:6, 6:3. Frank Dancevic (Ka) s. Ivo Karlovic (Kro/29) 6:4, 7:6 (7:5), 7:6 (7:4). Marcel Granollers (Sp/30) s. Nicolas Mahut (Fr) 6:4, 7:6 (8:6), 6:7 (7:9), 6:4. Lleyton Hewitt (Au) s. Michal Przysiezny (Pol) 6:2, 6:7 (14:16), 6:1, 6:4. Lu Yen-Hsun (Taiwan) s. Alexander Nedowjesow (Ukr) 6:4, 4:6, 6:4, 1:6, 6:1. - Wawrinka in der 2. Runde gegen Lu, Federer gegen Gilles Muller (Lux) oder Julien Benneteau (Fr).

Deine Meinung