Aktualisiert

Oh Gott Madonna!Nagelprobe nicht bestanden

Bei der Präsentation ihres neuen Parfums zog Madonna alle Blicke auf sich. Leider auch auf ihre ungepflegten Zehennägel, die mehr an eine Kräuterhexe als einen Popstar erinnern.

von
cat

Madonnas neues Album ist zwar ein ziemlicher Flop - aber eine Pediküre sollte bei der Multimillionärin finanziell schon noch drin liegen. Oder doch nicht? Bei der Lancierungs-Party ihres neuen Duftes «Truth or Dare» zeigte sie sich mit ungeschnittenen Zehennägeln in der Signalfarbe gelb - und nein, Sie haben keinen neuen Nagellack-Trend verschlafen. Madonna hat ganz einfach vergessen, sich untenrum zu pflegen - die aufdringliche Farbe ist hundertprozent natürlich und biologisch abbaubar (mit einer Nagelschere). So wie Gott Madonna eben schuf.

Warum die 53-Jährige trotz offensichtlichem «Bad Nail Day» offene Schuhe trug, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben. Vielleicht nahm sie sich das Motto ihres Duftes zu Herzen - «Truth or Dare» heisst übersetzt Wahrheit oder Pflicht. Und die Wahrheit - zumindest über die Verfassung ihrer Füsse - kennen wir jetzt dank ihres Auftritts vom Wochenende. Wir sind nur nicht sicher, ob wir das überhaupt wissen wollten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.