Aktualisiert 19.10.2006 20:45

Nanotechnologie zur Krebsbehandlung

Forscher der Universität Basel haben eine Methode entwickelt, wie Medikamenten-Wirkstoffe mittels sogenannter Nanocontainer gezielt an Krebszellen freigesetzt werden können.

Dies teilte die Universität Basel gestern mit. Mit dieser Methode lasse sich Krebs in Zukunft mit weniger Nebenwirkungen behandeln. Bis die Patienten von den Erkenntnissen profitieren können, werde es aber noch einige Zeit dauern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.