Bärenland Arosa: Napa bekommt im Bärenland bald Kollegen
Publiziert

Bärenland ArosaNapa bekommt im Bärenland bald Kollegen

Das Bärenland Arosa bereitet sich auf die Ankunft von zwei neuen Bewohnern vor: Zwei Braunbären sind auf der Reise von Albanien nach Arosa und sollten am Freitag eintreffen.

von
sav
1 / 17
Die beiden Braunbären, die seit rund 13 Jahren in einem albanischen Mini-Zoo lebten, sind unterwegs nach Arosa.

Die beiden Braunbären, die seit rund 13 Jahren in einem albanischen Mini-Zoo lebten, sind unterwegs nach Arosa.

Arosa Bärenland
Die Reise der beiden Bären führt über Mazedonien, Griechenland und Italien in die Schweiz nach Arosa. Die Ankunft wird diesen Freitag (01.02.2019) erwartet.

Die Reise der beiden Bären führt über Mazedonien, Griechenland und Italien in die Schweiz nach Arosa. Die Ankunft wird diesen Freitag (01.02.2019) erwartet.

Arosa Bärenland
Noch haben sie keine Namen: Das Bärenmännchen...

Noch haben sie keine Namen: Das Bärenmännchen...

Arosa Bärenland / Stefan Eichholzer

Die beiden Braunbären, die seit 13 Jahren in einem Mini-Zoo in der Nähe eines Restaurants in Albanien leben, können definitiv nach Arosa gebracht werden. Am Montag traf das Team der Tiertransporter in Albanien ein. Die Reise der beiden Bären führt über Mazedonien, Griechenland und Italien nach Arosa. Die Ankunft wird diesen Freitag erwartet, wie das Arosa Bärenland am Dienstag in einer Medienmitteilung schreibt.

So reisen die Braunbären

Die Bären wurden vor dem Transport betäubt, um sie veterinärmedizinisch untersuchen und in die Transportkiste verladen zu können. Während des Transports müssen die Bären jedoch wach sein, damit sie auf der Fahrt nicht ersticken. Dabei sind neun Personen, darunter Vertreter vom Arosa Bärenland, der Stiftung Arosa Bären, ein Tierarzt, zwei Fahrer und Mitarbeiter von Vier Pfoten.

Wie wird der Zuwachs in Arosa erwartet?

In Arosa erwartet die beiden noch namenlosen Bären eine viel grössere Anlage. Ihre Namen werden von Vier Pfoten mit der Stiftung Arosa Bären bestimmt und Ende Woche bekanntgegeben. Die beiden Tiere hätten sich in der bisherigen Heimat wenig aktiv gezeigt, sie seien aber gut genährt, wie das Bärenland schreibt. Dies lasse hoffen, dass sie wie ihr Kollege Napa in der Schweiz eine Winterruhe antreten.

«Es freut uns sehr, dass die beiden Braunbären bald in Arosa sind. Die abwechslungsreiche Landschaft mit den Teichen wird für die beiden paradiesisch sein», sagt Alexandra Mandoki von Vier Pfoten Schweiz.

In Arosa haben die Tierpfleger für jeden der beiden Bären eine Schlafbox eingerichtet und Futterrationen bereit gestellt. Das Innengehege Süd ist mit Holzstämmen, Stroh, Ästen und weiteren natürlichen Materialien ausgestattet. Die Zufahrt zu den Stallungen wurde vom Schnee befreit und die Besucherplattform freigeschaufelt.

Diese zwei Braunbären kommen nach Arosa

Im Arosa Bärenland ziehen schon bald zwei neue Bewohner ein. Die Tiere werden aus einem albanischen Mini-Zoo gerettet und sollten am am Freitag (01.02.2019) eintreffen.

So lebten die beiden Bären im Mini-Zoo. (Video: Arosa Bärenland)

Werden sich die drei Bären verstehen?

Der bisher einzige Bärenlandbewohner Napa ist ein Männchen. Bei den neuen albnischen Bären handelt es sich um ein Männchen und ein Weibchen. «Es könnte theoretisch zu einem Konkurrenzkampf kommen, bei welchem die Bären die natürliche Rangordnung festlegen», so Marion Schmitz vom Arosa Bärenland. Tierpfleger und Experten werden das Verhalten der drei Bären intensiv beobachten. Sie entscheiden dann, ob eine Zusammenführung im Frühling unternommen wird oder nicht.

«Grundsätzlich erwarten wir eine gute Vergesellschaftung, da das Bärenland Rückzugsmöglichkeiten für jedes einzelne Tier zulässt», sagt Schmitz. «Die Natur ist und bleibt aber unberechenbar. Es gibt keine Garantien.»

Napa bekommt im Bärenland bald Kollegen

Das Bärenland Arosa bereitet sich auf die Ankunft von zwei neuen Bewohnern vor: Zwei Braunbären sind auf der Reise von Albanien nach Arosa und sollten am Freitag (01.02.2019) eintreffen.

Hier sieht man das Braunbär-Männchen. (Video: Arosa Bärenland)

Deine Meinung