Heisse Forschung: Nasa-Roboter explodiert beim Laden seiner Akkus
Publiziert

Heisse ForschungNasa-Roboter explodiert beim Laden seiner Akkus

Nicht nur Samsung, auch die Nasa hat mit explosiven Akkus zu kämpfen. In diesem Fall sind die Forscher nur knapp dem Tod entronnen.

von
fee

Die Forscher hatten Glück im Unglück. (Video: Zoomin TV)

Eigentlich sollte RoboSimian, ein Roboter von Ingenieuren der Weltraumbehörde Nasa, nur geladen werden. Doch nach dem Austausch eines Akkus kam es zu einer Überlastung – und der Roboter explodierte.

Von dem Roboter, der dereinst in gefährlichen Gebieten wie dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima Menschen die Arbeit abnehmen sollte, ist nicht mehr viel übrig. Anders sieht es zum Glück bei den Forschern aus: Sie hatten nur kurz bevor RoboSimian das Zeitliche segnete, den Raum verlassen.

Deine Meinung