Natalie Portman ist die Tochter von Indy
Aktualisiert

Natalie Portman ist die Tochter von Indy

Als Weltraum-Abenteurer war Harrison Ford als Han Solo unterwegs - und verliebte sich in Prinzessin Leia. Deren Mutter wurde in den Episoden I-III von Natalie Portman gespielt. Im neusten Abenteuer von Indiana Jones treffen sie nun endlich zusammen.

Das von Fans sehnlichst erwartete vierte «Indy»-Abenteuer lässt weiter auf sich warten: Immerhin haben sich Regisseur Steven Spielberg, Produzent George Lucas und Schauspieler Harrison Ford endlich auf ein Script einigen können. Der beliebteste Archäologe der Welt ist unterdessen immerhin 24 Jahre alt - definitiv alt genug für Vaterfreuden.

Nun hat die Schauspielerin Karen Allen - sie spielte Indys Geliebte in «Raiders of the lost Ark» ausgeplaudert, dass Indy tatsächlich Nachwuchs bekommt, wie der Newsdienst kino.de berichtet. Allen: «Ich habe gerade gehört, dass Natalie Portman als Indys Tochter gecastet wurde». Ob ihr Grossvater, herrlich gespielt von Sean Connery im dritten Teil der Reihe, ebenfalls wieder auftreten wird, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Deine Meinung