Nati-Comeback von N'Kufo
Aktualisiert

Nati-Comeback von N'Kufo

Nationalcoach Jakob Kuhn hat für das Testspiel vom 22. August gegen Holland in Genf Blaise N'Kufo von Twente Enschede aufgeboten. Dies meldet die Homepage des holländischen Klubs.

Das offizielle Länderspiel-Aufgebot wurde noch nicht veröffentlicht. Der 32-jährige Stürmer N'Kufo hatte sich im Juni mit Kuhn über die Rückkehr in die Nationalmannschaft geeinigt.

Am 21. August 2002 hatte er sich unmittelbar vor dem Match gegen Österreich in Basel (3:2) im Unfrieden aus dem Team verabschiedet. Der damals noch bei Hannover 96 in der Bundesliga engagierte Dunkelhäutige war nicht für die Startformation nominiert worden und warf dem Coach hinterher Rassismus vor. Der siebenfache Internationale entschuldigte sich dafür im Januar 2004, wurde aber danach nie mehr aufgeboten. (si)

Deine Meinung