Shaqiri gefällts: Nati-Star Josip Drmic rappt jetzt auch
Aktualisiert

Shaqiri gefälltsNati-Star Josip Drmic rappt jetzt auch

Das kam überraschend: Der Stürmer veröffentlichte am Sonntag aus dem Nichts ein Musikvideo. Auch Eko Fresh hatte seine Finger im Spiel.

Am Samstag sorgte Josip Drmic in seinem Hauptberuf als Fussballer für Furore. Beim Testspiel seines neuen Clubs Norwich City gegen den englischen Drittligisten Luton Town erzielte der Nati-Stürmer in der ersten Halbzeit einen Hattrick.

Einen Tag später veröffentlichte Drmic ein Rap-Video. Das Lied heisst «No Tomorrow». Die Reaktionen auf den musikalischen Ausflug des Fussballers fallen unterschiedlich aus. So schreibt beispielsweise Xherdan Shaqiri auf Instagram: «Brooo du bisch en legende». Albian Ajeti findet das Lied den «Summer hit 2019». Andere bemängeln das «schlechte Englisch».

Produziert wurde der Song ebenfalls von einem Schweizer. Der Schwyzer Gilles Knobel – als Producer besser bekannt als Chekaa – war für das Instrumental verantwortlich.

2017 schon in einem Rap-Video

Bereits 2017 hatte Drmic einen Auftritt in einem Rapvideo. Damals in einem Song seiner beiden Jugendfreunde Christian Jankovic und Lumi Klaiqi, der ebenfalls von Chekaa produziert wurde. Jankovic und Klaiqi heissen als Rap-Duo Lumi & Kikz.

Drmics Rap-Debüt wurde auf Youtube auf dem Kanal des deutschen Rappers Eko Fresh veröffentlicht. Der Deutschrap-Star ist für den Text zu «No Tomorrow» verantwortlich.

Die Einnahmen des Songs werden gemäss Drmics Instagram-Post für einen guten Zweck gespendet.

(20 Minuten)

Deine Meinung