Samstag statt Freitag: Nati verschiebt Zypern-Spiele

Aktualisiert

Samstag statt FreitagNati verschiebt Zypern-Spiele

Die Schweizer Nationalmannschaft wird gegen Zypern im nächsten Jahr nicht wie geplant an einem Freitag, sondern an einem Samstag antreten. Der SFV reichte dazu ein Begehren bei der Fifa ein.

Das Schweizer Nationalteam wird die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Zypern im kommenden Jahr nicht wie vorgesehen an einem Freitag, sondern an einem Samstag bestreiten.

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) reichte beim Weltverband Fifa das Begehren ein, die ersten beiden WM-Qualifikationsspiele des kommenden Jahres um einen Tag nach hinten verlegen zu dürfen. Diese Option besteht laut SFV, «sofern die betroffenen Nationen am darauf folgenden, für internationale Partien reservierten Dienstag spielfrei sind.» Dies ist sowohl Ende März als auch Anfang Juni der Fall.

Fifa muss noch zustimmen

Das Auswärtsspiel auf Zypern wird das Team von Ottmar Hitzfeld demnach am Samstag, 23. März, bestreiten. Die Heimpartie an einem ebenfalls noch zu bestimmenden Ort wurde am Samstag, 8. Juni, terminiert. Die beiden Verbände sind sich einig, die Fifa muss noch ihr Einverständnis geben.

Heuer stehen für die mit zwei Siegen optimal in die Ausscheidung gestartete SFV-Auswahl noch zwei Qualifikationsspiele gegen nordische Teams im Programm. Am Freitag, 12. Oktober, empfängt die Schweiz in Bern Norwegen, vier Tage später trifft sie in Reykjavik auf Island.

WM-Qualifikation 2014. Gruppe E. Neuer Spielplan.

Freitag, 12. Oktober:

SCHWEIZ - Norwegen (20.30 in Bern)

Albanien - Island, Slowenien - Zypern

Dienstag, 16. Oktober:

Island - SCHWEIZ (18.30 in Reykjavik)

Albanien - Slowenien

Zypern - Norwegen.

Freitag, 22. März 2013:

Slowenien - Island

Norwegen - Albanien

Samstag, 23. März:

Zypern - SCHWEIZ

Freitag, 7. Juni:

Island - Slowenien

Albanien - Norwegen

Samstag, 8. Juni:

SCHWEIZ - Zypern

Freitag, 6. September:

SCHWEIZ - Island

Norwegen - Zypern

Slowenien - Albanien

Dienstag, 10. September:

Norwegen - SCHWEIZ

Island - Albanien

Zypern - Slowenien

Freitag, 11. Oktober:

Albanien - SCHWEIZ

Slowenien - Norwegen

Island - Zypern

Dienstag, 15. Oktober:

SCHWEIZ - Slowenien

Norwegen - Island

Zypern - Albanien

(si)

Deine Meinung