Aktualisiert 03.08.2006 05:37

NATO-Soldat bei Anschlag in Südafghanistan getötet

Bei einem Anschlag im Süden Afghanistans ist am Donnerstag ein NATO-Soldat ums Leben gekommen, wie das Militärbündnis mitteilte.

Ein zweiter Soldat wurde verletzt, als in der Provinz Kandahar eine am Strassenrand deponierte Bombe explodierte. Erst am Dienstag waren in der Region drei britische Soldaten getötet wurden. Die ISAF-Schutztruppe hatte erst am Montag die Kontrolle über Südafghanistan übernommen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.