Afghanistan: Nato-Soldat erschossen
Aktualisiert

AfghanistanNato-Soldat erschossen

Bei einem Gefecht in Südafghanistan ist ein britischer Soldat getötet worden.

Der Soldat sei bei einer Patrouille im Bezirk Babadschi der Provinz Helmand von Aufständischen angegriffen und tödlich getroffen worden. Die britischen Streitkräfte haben damit seit der Invasion vor acht Jahren 214 Soldaten in Afghanistan verloren. Trotz einer Aufstockung der US- und Nato-Truppen auf fast 100 000 Soldaten ist dieses Jahr das verlustreichste für die internationale Schutztruppe seit 2001. (dapd)

Deine Meinung