Aktualisiert

«Vogue»-ShootingNatürlich (und) atemberaubend

Sie war schon immer eine Schönheit. Doch im Alter von 37 Jahren und als frischgebackene Mutter ist Penélope Cruz so attraktiv wie noch nie.

von
Cover/nik

Für die US-«Vogue» stand Pénelope Cruz nach der Geburt ihres Sohnes Leo wieder vor der Kamera. Und die Fotos von Mario Testino zeigen die Spanierin so schön wie es nur eine frischgebackene Mutter sein kann. Doch Cruz denk nicht daran, mit der Schauspielerei aufzuhören, zu viel Spass hatte sie am Set von «Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten». Besonders begeistert war sie von der akribischen Auswahl der Drehorte – und liess sich von der Szenerie inspirieren.

Die Schauspielerin kam zur vierten Folge der beliebten Piraten-Franchise hinzu. Grosse Teile des Streifens wurden auf Hawaii gedreht, was der Schönen grossen Spass machte. Die Pflanzen und Tiere dort halfen ihr, in die richtige Stimmung für ihre Rolle zu kommen und sie meint, die Szenen wären nur halb so glaubwürdig geworden, wenn sie nicht in einer so authentischen Umgebung entstanden wären: «Das half uns, so richtig abenteuerlich zu sein, jeden Tag ein paar Stunden im Dschungel zu verbringen», erzählte sie im Gespräch mit «Cover Media».

Andere Szenen für den Film wurden in London und Los Angeles aufgenommen. Als die Brünette zum Team stiess, waren die ersten Szenen schon im Kasten und sie war höchst erstaunt zu hören, wie sehr sich Crew und Schauspieler bemühen – insbesondere auch Johnny Depp und der Regisseur Rob Marshall - den perfekten Platz für jede Szene zu finden: «Am ersten Tag war ich sehr beeindruckt, als sie mir erzählten: 'Oh, gestern haben wir gedreht und das ist toll gelaufen. Wir haben ein Boot genommen, und dann musste man auf einen Jetski umsteigen und dann ins Wasser springen und zum Strand schwimmen. Zurück ging es dann mit dem Hubschrauber.' Und das war das Erste, was ich hörte, wie man zum Set gelangt», lachte der Star. «Das war der Anfang und so ging es praktisch die ganzen Dreharbeiten lang.»

«Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten» mit Penélope Cruz kommt am 19. Mai in die Schweizer Kinos.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.