Aktualisiert 21.03.2006 18:56

Navigationsgerät dient als MP3-Player und Übersetzer

Das GPS-Gerät Garmin Nüvi ist nicht nur ein Lotse im Strassendschungel, sondern auch Unterhaltungsgerät und nützliches Nachschlagewerk.

GPS-Navigationsgeräte bringen immer mehr Autofahrer zuverlässig an ihr Ziel. Die neusten Navigationsgeräte bieten darüber hinaus zahlreiche Zusatzfunktionen, wie beispielsweise der brandneue Garmin Nüvi 360. Dieses Gerät hilft beim Telefonieren am Steuer, da es eine Freisprech-Funktion besitzt und auf seinem Display die Nummer des einkommenden Anrufs zeigt oder via Bluetooth das Handy-Telefonbuch auf seinem Display gut sichtbar macht.

Sogar für Unterhaltung unterwegs sorgt Nüvi und spielt MP3-Musik oder gespeicherte Hörbücher ab. Wer mit dem multifunktionalen GPS-Gerät im Ausland unterwegs ist, wird den Sprachübersetzer, den Währungsumrechner oder die Weltzeituhr schätzen lernen.

Koppelt man das Gerät mit einem UKW-RDS-Verkehrsfunkempfänger, kann es sogar zusätzlich über Unfälle, Staus oder Umleitungen informieren und Alternativrouten vorschlagen.

Erhältlich ist der Garmin Nüvi voraussichtlich ab Juni.

(ray)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.