Hünenberg ZG: Navis aus zehn Autos gestohlen
Aktualisiert

Hünenberg ZGNavis aus zehn Autos gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht auf gestern in drei Tiefgaragen der Überbauung Chämleten in Hünenberg zehn Fahrzeuge aufgebrochen und Navigationssysteme gestohlen.

Die gesamte Deliktsumme dürfte gegen 50 000 Franken betragen, wie die Zuger Polizei mitteilte. «Die Täter gingen äusserst professionell vor», sagt Polizeisprecher Marcel Schlatter. Von den Dieben fehlt bislang jede Spur, die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Deine Meinung