Aktualisiert

Neel Jani auch bei Tests in Houston vorne dabei

Neel Jani überzeugte auch bei den zweiten offiziellen Tests der amerikanischen ChampCar-Serie. Der 23-jährige Seeländer beendete die zweitägigen Testfahrten in Houston (Texas) mit der drittbesten Zeit.

Jani (PKV Racing Team) verdrängte dabei Sebastien Bourdais (Fr), den Gesamtsieger der letzten drei Jahre, auf Platz 4. Der Schweizer fuhr am zweiten Testtag sowohl in der Morgen- als auch in der Nachmittagssession auf den 3. Platz. Am Montag hatte der letztjährige Formel-1-Testfahrer der Scuderia Toro Rosso bei starken Niederschlägen bloss einige Installationsrunden zurückgelegt.

Bereits bei den ersten offiziellen Tests im Hinblick auf die am 8. April in Las Vegas beginnende Saison der ChampCar World Series gehörte Jani vor drei Wochen in Sebring (Florida) mit einer Bestzeit und zwei 2. Plätzen zu den Besten.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.