Aktualisiert 10.06.2009 16:53

AutomobilNeel Jani fährt in Le Mans

Neel Jani (25) nimmt am legendären 24-Stunden-Rennen in Le Mans (Fr) teil. Der Seeländer fährt am Wochenende für das Speedy Racing Team Sebah in der «Königsklasse» LMP1 einen Lola Aston Martin.

Jani, der die abgelaufene A1GP-Saison mit dem Team Switzerland im 2. Rang beendet hat, wechselt sich am Steuer mit dem Italiener Andrea Bellicchi und dem Franzosen Nicolas Prost, dem Sohn des vierfachen Formel-1-Weltmeisters Alain Prost, ab.

Der Klassiker ist für Jani gleichbedeutend mit seinem persönlichen Langstrecken-Debüt. «Ein 24-Stunden-Rennen ist für mich eine grosse Entdeckungsreise. Mein bisher längster Einsatz dauerte eindreiviertel Stunden», sagte Jani der welschen Zeitung «Le Matin». Es war ein Rennen der ChampCar-Serie, in der Jani vor zwei Jahren fuhr.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.