3 mit Drama: Timon will mit Lars zusammenziehen

Publiziert

3 mit Drama«Nein, ich will nicht mit dir wohnen, Schatz»

Als Timon aus seiner Wohnung fliegt, will er mit seinem Freund Lars zusammenziehen. Lars lässt sich drängen. Und plötzlich geht alles viel zu schnell.

von
Meret Steiger
1 / 1
Timon drängt Lars zu einer Wohnungsbesichtigung. Lars will aber eigentlich gar nicht aus der WG ausziehen.

Timon drängt Lars zu einer Wohnungsbesichtigung. Lars will aber eigentlich gar nicht aus der WG ausziehen.

20min/Marco Zangger

Darum gehts

Timon und ich sind seit bald drei Jahren ein Paar. In letzter Zeit ist unsere Liebe eintönig geworden. Wir versuchen, mit einer offenen Beziehung, Dreiern und Städtetrips etwas Würze reinzubringen. Das funktioniert so solala. Der Grundton unserer Beziehung hört sich nach einem leisen Gähnen an. Huuaagh. «Lars, ich denke, unsere Beziehung sollte auf ein neues Level kommen. Wir stecken fest», hat Timon letztens zu mir gesagt. Stimmt. Aber was könnte dieses neue Level sein?

Die Antwort findet Timon, als er wegen Renovierungsarbeiten aus seiner Wohnung fliegt. «Willst du mit mir zusammenziehen?», fragt er mich. Never! Ich liebe es, mit Ella und Bruce zu wohnen. Aber ich weiss auch, dass viele Pärchen über Jahre eine Wohnung suchen. Und weil ich mir vorstellen kann, irgendwann mit Timon zusammen zu wohnen, antworte ich zurückhaltend: «Jaja, wir können es uns mal überlegen...»

«Larsi, es hat zwei Balkone!»

Eine Woche später hat Timon bereits einen Besichtigungstermin für eine «charmante Wohnung an zentraler Lage». «Das geht mir jetzt etwas schnell», beschwere ich mich, als Timon mit dem Wohnungsinserat vor meiner Nase rumfuchtelt. «Wir können es uns ja mal anschauen», drängt mich Timon. Als wir durch die Türe der Altbauwohnung treten, ist Timon total geflasht: «Larsi, es hat zwei Balkone!» und «Schatzi, schau mal die Stuckaturen!» oder «Oooh, das Badezimmer hat ein Fenster!» Beim Ausfüllen des Bewerbungsformulars habe ich ein ungutes Gefühl.

Ein paar Wochen später steht Timon mit einer Flasche Prosecco vor meiner Türe. «Lars, wir haben die Wohnung!», kreischt er, und fällt mir um den Hals. Mein Körper bleibt steif. Ich habe Ella und Bruce nichts von der ganzen Aktion erzählt. «Freust du dich denn nicht?» Nein, ich freue mich nicht. Ich will nicht umziehen. «Das geht mir zu schnell, Timon», wehre ich mich. «Lars, so eine Gelegenheit bietet sich nur einmal!» Timon wird ernst. «Und warum hast du dich dann überhaupt mit mir auf die Wohnung beworben?» «Weil du mich gedrängt hast. Und weil ich nicht damit gerechnet habe, dass wir so schnell was finden», antworte ich hysterisch. Und dann sage ich es: «Timon, ich will noch nicht mit dir zusammenwohnen. Ich bin zufrieden hier.» Timon bricht in Tränen aus. Dann drückt er mir die Proseccoflasche in die Hand und stürmt aus meiner Wohnung.

«Timon findet sicher jemanden, der mit ihm zusammenzieht…»

«Vielleicht wäre es besser gewesen, du hättest von Anfang an eine klare Ansage gemacht», reflektiert Ella, als ich ihr von Timon und der Wohnung erzähle. Wir trinken den Prosecco. «Ich kann mir schon vorstellen, irgendwann mit Timon zusammenzuziehen. Er war einfach pushy, weil er aus seiner Wohnung muss und für ihn jetzt eine gute Gelegenheit gewesen wäre», verteidige ich mich. «Und wie geht es jetzt mit euch weiter? Mit eurem neuen Level?» fragt Ella. Ich weiss es nicht. Timon findet sicher jemanden, der mit ihm zusammenzieht. Vielleicht beruhigt er sich dann etwas. Aber was unser neues Level ist? Keine Ahnung. Falls ihr was wisst, schreibt mir: onelove@20minuten.ch.

Ohlala! Hast du Lust auf mehr Abenteuer von Ella, Bruce und Lars? 

Wohnst du mit deinem Partner oder deiner Partnerin zusammen?

3 mit Drama

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Hol dir den OneLove-Push!

Deine Meinung