Taj Mahal und Co.: Nekropolen statt Metropolen
Aktualisiert

Taj Mahal und Co.Nekropolen statt Metropolen

Ob die Pyramiden von Gizeh oder die Katakomben in Paris - historische Grabstätten sind echte Touristenmagneten. Das sind die Top Ten.

von
sei

Ein Palast aus tausenden Tonnen Marmor, eine Grabanlage so gross wie 270 Fussballfelder und eine Abtei mit Gräbern von Königen: Die berühmtesten letzten Ruhestätten sind architektonische Meisterwerke und zählen zu den beliebtesten Touristenzielen der Welt. Die Profis vom Vergleichsportal Bestattungen.de haben nun die zehn beeindruckendsten Beispiele zusammengestellt.

Sehen Sie die Top Ten in der Diashow.

Deine Meinung