Aktualisiert 09.10.2012 14:51

ATP-Turnier in ShanghaiNervenstarker Wawrinka eine Runde weiter

Stanislas Wawrinka erreicht beim ATP-Turnier in Shanghai die zweite Runde. Gegen den Spanier Albert Ramos siegt der Romand in zwei Sätzen. Noch nicht im Einsatz stand Roger Federer.

von
als

Stanislas Wawrinka erwischt einen perfeken Start in das ATP-Masters-1000-Turnier von Shanghai. In der ersten Runde bezwingt der Romand die spanische Weltnummer 46 Albert Ramos mit 7:6 (7:1) und 7:6 (7:5).

Gegen den im ATP-Ranking um 29 Positionen schlechter klassierten Linkshänder aus Katalonien geriet Wawrinka in beiden Durchgängen mit einem Break ins Hintertreffen. Beide Male vermochte er sich jedoch zurückzukämpfen, liess in der Folge jedoch einige weitere Möglichkeiten für eine frühere Entscheidung ungenutzt. Die Schweizer Nummer 2 liess insgesamt acht Breakmöglichkeiten aus. Mit dem zweiten Machtball entschied Wawrinka nach 112 Minuten auch das zweite Duell gegen Ramos in diesem Jahr gleichwohl für sich.

In der 2. Runde trifft der Waadtländer auf den Usbeken Denis Istomin (ATP 44). Beim bislang einzigen Aufeinandertreffen mit dem 26-Jährigen zog Wawrinka 2010 in Wimbledon in der Auftaktrunde nach fünf Sätzen den Kürzeren. Übersteht er auch diese Hürde, dürfte es im Achtelfinal zum 13. Schweizer Duell mit Roger Federer kommen.

Die Weltnummer 1 genoss zum Auftakt ein Freilos und spielt nun heute (ca. 14 Uhr Schweizer Zeit) gegen Lu Yen-Hsun (ATP 75) aus Taiwan. Gegen den Qualifier, der in der Startrunde einen Chinesen deklassierte, hat Federer erst einmal gespielt und 2009 in der Startrunde von Wimbledon ohne Satzverlust gewonnen.

Schanghai. ATP-Masters-1000-Turnier (3,53 Mio. Dollar/Hart). Einzel, 1. Runde:

Stanislas Wawrinka (Sz/13) s. Albert Ramos (Sp) 7:6 (7:1), 7:6 (7:5).

Milos Raonic (Ka/12) s. Marinko Matosevic (Au) 7:6 (7:4), 6:3.

Kei Nishikori (Jap/14) s. Wu Di (China) 6:2, 6:4.

Gilles Simon (Fr/15) s. Jürgen Melzer (Ö) 6:4, 6:2.

Lu Yen-Hsun (Taiwan) s. Zhang Ze (China) 6:0, 6:2.

2. Runde: John Isner (USA/8) s. Kevin Anderson (SA) 7:6 (7:3), 6:7 (8:10), 7:6 (9:7).

Marin Cilic (Kro/10) s. Martin Klizan (Slk) 7:5, 6:1.

Fernando Verdasco (Sp) s. Juan Monaco (Arg/7) 6:4, 6:2. (als/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.