Neue Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea
Aktualisiert

Neue Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea

Unterhändler der USA und Nordkoreas sind heute zu weiteren Gesprächen über das Atomprogramm Pjöngjangs zusammengekommen. Beide Seiten rechneten bei dem eintägigen Treffen in der US-Botschaft in Singapur nicht mit einem abschliessenden Abkommen.

«Wir suchen nicht nach einer Vereinbarung», sagte der amerikanische Unterhändler Christopher Hill. Er wolle vielmehr einige der Punkte zur Sprache bringen, deretwegen die Gesprächen seit Monaten festgefahren sind.

Washington hat Verzögerungen bei den versprochenen Angaben Nordkoreas zu seinem Atomprogramm kritisiert, die Regierung in Pjöngjang wiederum macht eine Verzögerung bei den im Gegenzug angekündigten Hilfslieferungen geltend. Nordkorea hatte zugesagt, bis Ende vergangenen Jahres eine vollständige Auflistung seines Nuklearprogramms vorzulegen. (dapd)

Deine Meinung