Aktualisiert 14.08.2005 19:21

Neue Basilisk-Morgenshow: Mehr am Puls der Stadt sein

Ab heute bringt Radio Basilisk die Hörer mit einer neuen Morgensendung auf Trab: Von 6 bis 10 Uhr moderieren Philippe Gerber (31) und Reto Anderegg (28) eine frische Infotainment-Show.

Mit Live-Sendungen, einer Gratis-Grillparty und DJ LukeJLite am Samstag sowie einem Brunch gestern hat Radio Basilisk auf dem Barfi die Moderatoren Philippe und Reto vorgestellt. Sie sollen mit ihrer komplett umgestalteten Morgensendung von Dienstag bis Freitag das Aushängeschild des Senders werden: «Wir wollen mehr am Puls der Stadt sein», erklärt Programmleiter Raphael Suter das neue Morgenkonzept auf der Frequenz 107,6.

Die beiden quirligen Moderatoren kommen von Virus. «Wir wollen immer wieder überraschen und aus der Nähe begleiten, was Stadt und Agglomeration beschäftigt», sagt Reto. Und Philippe ergänzt: «Wir wollen die Basler nicht mit Schenkelklopf-Humor wecken, sondern mit spannenden Infos.» Zudem sollen die Hörer im Mittelpunkt stehen und vermehrt zu Wort kommen.

Die Morgenshow hat mit Christoph Baumgartner (ex-DRS 3) auch eine neue Stationvoice, und das Meteo-Team von Thomas Bucheli informiert exklusiv über das Wetter in der Region. Am Montag wird weiterhin Jean Luc Wicki die Hörer jeweils aus den Federn holen.

(lvi)

Radio Basel 1: Neue Stimmen

Das Moderationsteam von Radio Basel 1 wird weiter verstärkt.

Ab heute ist neu Michael Caplazi (bisher Radio Argovia) auf der 101,7 Megahertz zu hören. Er wird zudem stellvertretender Moderationsleiter.

Zum Team stossen auch die Radioleute Marc Bachmann und Patrick Bardelli. Sie waren bisher bei Radio Basilisk.

Bachmann übernimmt ab September die Vormittagssendung, Bardelli moderiert am Nachmittag.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.