Aktualisiert 06.03.2005 19:21

Neue Boote auf dem Rhein

Das modernste Rheintaxi Basels wurde am Samstag getauft und in Betrieb genommen. Gestern legte zudem das neue Club-Schiff an.

Basels neustes Rheintaxi ist ganz aus Aluminium und entspricht der Schiffsbauverordnung, die 2008

in Kraft treten wird. «Wir haben vorgegriffen, denn die traditionell aus Holz gebauten Rheintaxis werden aus dem Stadtbild verschwinden müssen», erklärte Besitzer René Didden. So taufte Telebasel-Moderatorin Tamara Wernli als Taufpatin am Samstag beim Hafenbecken I das neue Alu-Taxi auf den Namen Rhyblitz. Speziell ist, dass das neue Rhein-taxi auch bis zu drei Rollstühle an Bord nehmen kann.

Zudem ging gestern Abend Basels neues Club-Schiff von Strasbourg herkommend an der Wiesenmündung vor Anker. «Wir haben die Eröffnung auf den 19. Mai geplant», bestätigte Mitinitiantin Cécile Grieder. Das Gastro- und Kulturschiff soll auf dem Oberdeck mit Bar und Restaurant ausgestattet werden; auf dem Unterdeck sind Clubatmosphäre und Partys geplant.

(lvi)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.