Eishockey: Neue European Trophy mit Bern und den Lions
Aktualisiert

EishockeyNeue European Trophy mit Bern und den Lions

Mit acht Partien startet am Mittwoch die European Trophy - eine kleine Eishockey-Euroliga.

Schweizer Meister Bern und die ZSC Lions spielen bei der neuen European Trophy mit.

Schweizer Meister Bern und die ZSC Lions spielen bei der neuen European Trophy mit.

18 Teams (inklusive Bern und die ZSC Lions) ermitteln in Neunergruppen acht Teilnehmer für das Finalturnier in Salzburg (3.-5. September).

Mit Ausnahme der russischen KHL sind alle grossen europäischen Ligen in der (skandinavien-lastigen) European Trophy vertreten. Schweizer Meister SC Bern und die ZSC Lions treffen in der Central Division auf Kärpät Oulu, Tappara Tampere, TPS Turku (alle Fi), Malmö, Frölunda, HV71 Jönköping (alle Sd) und Salzburg. Der SCB und der ZSC starten mit drei Auswärtsspielen in Finnland in die Trophy.

European Trophy. Central Division: SC Bern, ZSC Lions, Kärpät Oulu (Fi), Tappara Tampere (Fi), TPS Turku, Frölunda Indians (Sd), HV71 Jönköping (Sd), Malmö Redhawks, Salzburg.

Capital Division: Helsinki IFK, Jokerit Helsinki, Valerenga Oslo, Eisbären Berlin, Adler Mannheim, Sparta Prag, Linköpings (Sd), Färjestads BK (Sd), Djurgarden Stockholm.

Modus: jeder gegen jeden innerhalb der Division (4 Heim- und 4 Auswärtsspiele für jeden Klub). Vier Teams pro Division qualifizieren sich für das Finalturnier (3.-5. September), wobei aus der Central Division Salzburg (Veranstalter) für den Finalevent gesetzt ist.

(si)

Deine Meinung