Aktualisiert 18.12.2008 15:40

LeichtathletikNeue Jackpot-Disziplinen in der Golden League

Der Internationale Leichtathletikverband IAAF hat die zehn Disziplinen bekannt gegeben, die 2009 an den sechs Golden-League- Meetings zur Teilnahme am Gold-Jackpot berechtigen.

Das Preisgeld beträgt erneut eine Million Dollar.

Sowohl bei den Männern (100 m, 400 m, 3000/5000 m, 110 m Hürden, Speer) als auch bei den Frauen (100 m, 400 m, 100 m Hürden, Hoch und Stab) gibt es neu 5 Jackpot-Disziplinen. 2008 hatten die Frauen nur in vier Disziplinen partizipieren können.

Bei den Männern kommen 2009 die 110 m Hürden neu dazu, dafür fallen der Weitsprung sowie der Meilenlauf weg. Bei den Frauen bleiben gegenüber dem Vorjahr nur die 100 m Hürden sowie der Hochsprung im Programm. Neu sind die Jackpot-Disziplinen 100 m, 400 m und der Stabhochsprung.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.