Aktualisiert 24.06.2004 20:25

Neue Kritik an der Steuerverwaltung

Nach der Rekurskommission kritisiert nun der Berner Stadtrat Markus Lüthi (SP) die Steuerverwaltung. «Die Gemeinden müssen einen Mehraufwand leisten, um die Fehler des Kantons richtig zu stellen», sagt Lüthi und zeigts am Beispiel der Stadt Bern: 2003 musste diese 171 Teilungseinsprachen erheben, im Vorjahr 38. Lüthi wollte wissen, was die Stadt gegen die unbefriedigende Situation tue. Die Antwort des Gemeinderats: Man arbeite eng mit dem Kanton zusammen. In ein bis zwei Jahren werde alles optimal laufen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.