Aktualisiert 25.09.2005 19:19

Neue Miss fährt auf Lancia ab

Schmuckes Duo: Lauriane Gilliéron, die neue Miss Schweiz, hat vor zehn Tagen nicht nur eine Krone und einen vollen Terminkalender erhalten, sondern auch einen edlen «Dienstwagen» – den Lancia Musa 1.9 Multijet.

Damit würde die Miss von Termin zu Termin fahren, wenn sie könnte. Doch die Westschweizerin muss noch warten: Erst im Oktober steht die Fahrprüfung an.

Freuen kann sich Lauriane trotzdem schon jetzt, denn der 29 000 Franken teure Kompaktvan bietet Luxus pur: Leder, Zweizonen-Klimaanlage, Glaspanorama- Schiebedach, Navigationssystem mit Farbbildschirm inklusive CD- und MP3-Player sowie Telefon.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.