Neue Nationalität - neues Glück
Aktualisiert

Neue Nationalität - neues Glück

Fussball-Trainer Christoph Daum will die türkische Staatsbürgerschaft beantragen. «Ich will ein Signal setzen, den Zusammenhalt beider Völker unterstreichen», erklärte der 50-jährige Trainer von Fenerbahce Istanbul.

Er fühle sich wohl bei dem türkischen Klub und identifiziere sich total mit der Türkei», sagte der in der ehemaligen DDR (Oelsnitz) geborene Deutsche. Dass er seiner Lebensgefährtin Angelica Camm nach mehr als sechs Jahren noch nicht geheiratet hat, habe keine Bedeutung für ihre Liebe, sagte Daum. «Aber in absehbarer Zeit wird es der Fall sein - unter Ausschluss der Öffentlichkeit, nur für uns.» Das Paar hat einen zweijährigen Sohn. (dapd)

Deine Meinung