Aktualisiert 03.09.2006 06:20

Neue Raketentests in Nordkorea

Geheimdienstmitarbeiter aus Südkorea und den USA haben nach einem Medienbericht verdächtige Fahrzeugbewegungen an einer nordkoreanischen Raketentestanlage beobachtet.

Betroffen sei die Anlage in Gitdaeryeong, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Sonntag unter Berufung auf einen Regierungsvertreter. Die Behörden schlössen nicht aus, dass Nordkorea weitere Raketentests plane. Pjöngjang hatte im Juli mit einer Serie solcher Tests international Besorgnis und Kritik ausgelöst. Der südkoreanische Geheimdienst erklärte, die Gegend um Gitdaeryeong werde genau beobachtet. Einzelheiten zu Fahrzeugbewegungen wurden nicht bestätigt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.