Afrika: Neue Regierung im Kongo
Aktualisiert

AfrikaNeue Regierung im Kongo

Das Parlament in der Demokratischen Republik Kongo hat in der Nacht zum Sonntag die neue Regierung eingesetzt.

Das Parlament hat damit das vom neuen Regierungschef Adolphe Muzito vorgelegte Programm gebilligt und die Regierung ins Amt eingeführt.

Dies werde unverzüglich ihre Arbeit aufnehmen, sagte Parlamentspräsident Vital Kamerhe. Die Beratungen über die am 27. Oktober gebildete neue Regierung hatten zwei Tage gedauert, im Zentrum der Gespräche stand die Lage im Osten des Landes, wo Hunderttausende Menschen nach schweren Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen auf der Flucht sind.

(sda)

Deine Meinung