24 Millionen Pixel: Neue Riesen-Werbung am Times Square
Aktualisiert

24 Millionen PixelNeue Riesen-Werbung am Times Square

Licht an für die grösste und teuerste Werbetafel am New Yorker Times Square: Der acht Stockwerke hohe Bildschirm wird als Erstes von Google bespielt.

von
ish
Gigantisch: Die neue Werbe-Leuchttafel an New Yorks Times Square.

Gigantisch: Die neue Werbe-Leuchttafel an New Yorks Times Square.

Aufmerksamkeit ist alles: Rechtzeitig zum Weihnachtsrummel lockt am berühmten New Yorker Times Square eine riesige neue Werbetafel. Dank der knapp 24 Millionen LED-Lämpchen ist die Bildauflösung der Fläche, die fast die Länge eines Fussballfeldes hat, besser als bei den neuesten Fernsehern.

Einem Bericht der New York zufolge zahlen Firmen bis zu 2,5 Millionen Dollar für eine einmonatige Werbung. Für die erste Woche wirbt ein Studio Collective von Universal Everything mit digitaler Kunst um Aufmerksamkeit. Vom 24. November an läuft mit Google die erste Werbung. Sie soll bis Neujahr gezeigt werden. Der Times Square ist gerade zum Jahreswechsel eine Touristenattraktion.

Hunderttausende Passanten

Google wie auch der Billboard-Betreiber Clear Channel Outdoor wollten keine Einzelheiten zum Werbevertrag nennen. Laut Marketing-Experten hat sich Google die Werbezeit auf der neuen Tafel blitzschnell nach ihrer ersten Ausschreibung in einem langfristigen exklusiven Abkommen gesichert. Der ausgehandelte Preis könnte deswegen weit unter dem üblichen liegen.

Jeden Tag laufen mehr als 300'000 Passanten über den Times Square, so Schätzungen.

Deine Meinung